Seereisenwelt geh�rt zu den 100 Top-Sellern f�r AIDA Kreuzfahrten in 2007
Seereisenwelt - Ihr Kreuzfahrten-Spezialist
INFO-Telefon: 0 55 42 - 50 37 41

Reiseberichte
Teilen Sie Ihre Erfahrungen anderen Reisenden mit und lesen Sie Berichte ber Ihre nchste Reise [...]
Aktuelles
Aida 2014 Kataloge im Reisebro
23.02.2012
mehr

Hafengeburtstag in Hamburg am 12.05.212
23.02.2012
mehr
Newsletter
Aktuelle Angebote, Fernseh-tipps, Wissenswertes und mehr. Jetzt den Newsletter abonnieren!
Links








TUI Cruises

Reiseberichte

Reisebericht von Amando Krause zurck zur bersicht


Eine Traumhafte Kreuzfahrt mit der Costa Victoria

Reisebericht
Costa Victoria 23.11.04 30.11.04

Anreise: Ich reiste von Deutschland nach Savona im Modernen Fernreisebus an.
In Savona angekommen, sah man schon von weiten das Gigantische Schiff im Hafen liegen.
Gegen die Victoria wirkten die Huser im Hafen wie Puppenhuser.
Die Einschiffung war sehr gut organisiert. Die Passagiere wurden nach Nummern aufgerufen. Alles ging sehr geordnet zu. Sie bekommen fr die Dauer Ihrer Reise eine sogenannte Costa Karte ( bitte behandeln wie eine Chekkarte). Mit dieser Karte Zahlen Sie an Bord alles was Sie sonst noch an Getrnken verbrauchen.
Auch Ihrer Landausflge und einkufe auf dem Schiff werden auf die Karte gebucht. Diese Karte ist auerdem fr die Identifizierung bei den Landgngern erforderlich. Also gut auf die Karte aufpassen.. Die Victoria ist von einer solch berwtltigten Eleganz das es mir schwer fllt eine Beschreibung hierfr abzugeben.
Wir wurden vom Bordpersonal auf die Edelste weise verwhnt. Das fing beim Frhstck an und hrte beim Mitternachtsbuffet auf.. Es ist beeindruckent, was dort an Speisen gereicht wurde. Die Speisen wurden mit einer Profesionalitt und Liebe hergestellt das es seines gleiche sucht. Wir hatten auch das Glck das wir eine Fhrung durch die Kche hatten und somit auch die Harte Arbeit die dahinter steckt mitbekammen. Wrklich eine Logistische Meisterleistung. Alles was man auf den teller bekamm war von sehr sehr guter Qualittund schmeckte sagebhaft. Auf dem Schiff selber brauchte man ca. 2 Tage bis man sich einiger massen zurecht fand
auch wenn es alles sehr gut ausgeschildert war. In den Zahlreichen gediegen eingerichteten Bars konnte man sich auch mal kann schn fetsbeien. Es war fr jeden Geschmack etwas dabei, ob man in die Bars oder ins Theater wollte oder sich einfach in den auch zahlreichen Lounges enspannen wollte einfach genial. Das Schiff hat 14 Decks und man muss sich wirklich mhe geben das man auch berall wrend einer 1 Wchigen Kreuzfahrt mal gewesen ist. Auch hat mich angenehm berrascht das man sich auf den Super angelegten Sonnendecks ohne Stress um Liegen oder Platz auch schn Sonnen konnte. Rundherum ein sehr gelungenes
Konzept das sehr Kundenorientiert ist.


1 Tag Nachdem ich die Kabine bezogen hatte und mein Gepck vom Service in Empfang genommen hatte packte mich die Neugier. Ich musste das Schiff erstmal auf mich wirken lassen. Ich schlenderte von Deck zu Deck und bestaunte alles was auf mich zukam. So ein Prachtvolles Schiff. Die Victoria ist ein sehr elegantes Schiff. Am Abend liefen wir dann aus . Auch die Technik ist beeindruckend das Schiff kann durch seine Schwimmend gelagerten Motoren auch in sehr flachem Wasser fahren. Die Victoria kann durch Ihre Querstrahlrouter auf der Stelle wenden. Morgens ereichten wir dann Neapel. Hier konnte man entweder einen gebuchten Landausflug teilnehmen oder aber Neapel auf eigene Faust kennen lernen. Ich habe die 2 Variante gewhlt und das treiben in den Strassen von Neapel beobachtet.. Abends wie gewohnt wieder Abschied und auslaufen des Schiffes, was brigens auch immer ein Highlight auf einer Kreuzfahrt ist.

2 Tag Am Morgen liefen wir Malta an. Malta hat einen sehr schn anzusehenden Hafen. Sehr beeindruckt war ich von den Stadtmauern und der oben Trohnenden Festung . Man kann Malta sehr gut zu Fuss erkunden oder ietet sich eine Kutsche und lsst sich chorvieren. Wenn Sie zu Fu gehen bitte aufpassen in Malta ist nksverkehr und man muss hllich aufpassen beim berqueren der Strasse das man nicht zuerst in die andere ichtung schaut.. Das Centrum von La Valetta ld zum Shopen ein und ich muss sagen das die Preise im . Vergleich sehr gnstig sind. Abend dann wieder auslaufen des Schiffes.


3 Tag Am Morgen liefen wir Gabes in Tunesien an. Ich muss noch erwhnen das dieser hafen Gottseidank nur Ausnahmsweise angelaufen wurde. Gabes ist ein Industriehafen in dem Phosphor Produziert wird.Ich habe hier an einem gefhrten Ausflug teil genommen.Mit dem Bus ging es nach Matmata zu den Hhlenwohnungen.
In der nhe von Matmata wurde z.B auch der Film Krieg der Sterne gedreht. Wir fuhren dann mit dem Bus zurck nach gabes und hatten noch eine Kutschfahrt durch die Oase von Chenin die nicht sonderlich aufregend war. Ich wre kein guter Reiseverkufer wenn ich Ihnen nicht sagen wrde das man sich diesen Hafen auich htte Sparen knnen. Also lassen Sie sich von mir auch diezbezglich der Routtenauswahl richtig beraten. Am Abend liefen wir dann ausnahmsweise Gottseidank aus diesem unangenehmen Hafen wieder aus und Steuerten Tunis an.

4 Tag Morgens liefen wir dann Tunis an und es war angenehmer wie in Gabes. Tunis eine der grten Stdte in Tunesien lud auch zum Shopen ein. Man muss aber auch die Mentalitt der Leute kennen. Handeln hat hier oberste Prioritt. Gehen Sie ruhig mal auf eine gewrzmarkt und Handel Sie das sich die Balken biegen.
Man kann wenn man geschickt ist auch Schpchen machen. Bitte aufpassen wenn Sie Safran kaufen meistens ist er auf den mrkten nicht echt. Aber frische datteln und Feigen kann man dort sehr gut und Gnstig kaufen.

5 Tag Wir liefen nun mein lang ersehntes Sardinien an ( Gagliari ) Auf Sardinien habe ich mich wirklich sehr gefreut.
Ich liebe sowieso die Menatlitt der Italiener und meine erwartungen wurden bertroffen. Machen Sie bitte auf Sardinien einen Ausflug hier lohnt es sich wirklich einen Landausflug zu buchen. Genieen Sie die tolle Landschaft und das mediterane Flair.

6 Tag Anlaufen des Hafens von Savona auschecken und Ende einer Traumhaften Kreuzfahrt.
Ich habe Ihnen bewusst von dem Traumhaften Ambiente und der herrvoragenden Kche an Bord
nichts erzhlt weil man das einfach selber auf seine eigene Art und weise erleben muss. Nur soviel dazu
Was Sie auf einem solchen Schiff erleben und anstellen knnen, kann man eigentlich in Worte garnicht fassen, man muss es erleben








Datum des Eintrages 11.12.2004, 14.08